Anonyme Spurensicherung : ASS

ASS ist eine Abkürzung für die ‚Anonyme Spurensicherung nach einer Sexualstraftat‘.
Die anonyme Spurensicherung ermöglicht es Opfern von Sexualdelikten kostenfrei und anonym Spuren zu sichern und gegebenenfalls erst zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückzugreifen.

Die Reaktionen auf eine Vergewaltigung oder sexuelle Nötigung sind vielfältig und von Frau zu Frau unterschiedlich. Egal  wie Sie reagieren, Ihre Reaktion ist angemessen.
Es gibt keine zeitliche Vorgabe dafür, wann Sie sich wieder "normal" fühlen sollten und,  ob Sie die Tat zur Anzeige bringen möchten oder nicht.

Selbst wenn Sie sich erstmal nicht zu einer Strafanzeige entschließen, haben Sie die Möglichkeit Beweismittel (Verletzungen, Sperma) sichern zu lassen und die Tat zu einem späteren Zeitpunkt anzuzeigen.
Das gesicherte Beweismaterial wird zehn Jahre in der Rechtsmedizin Köln aufbewahrt.

Auch wenn es schwerfällt, bitte suchen Sie nach der Tat eine Gynäkologin/einen Gynäkologen oder den Notdienst eines Krankenhauses auf. Unabhängig davon, ob Sie eine Anzeige erstatten möchten oder nicht.
Die gesicherten Befunde sind im Falle eines Strafverfahrens ausschlaggebend für die Überführung des Täters, für Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche.

Bitte bewahren Sie darum alle getragenen Kleidungsstücke und alles was Sie am Körper getragen haben auf. Waschen Sie die Sachen nicht.

Lassen Sie sich die einzelnen Untersuchungsschritte von der Ärztin/dem Arzt erklären und alle Befunde schriftlich attestieren. Die behandelnden Ärzt*innen unterliegen der Schweigepflicht.
Ihre Daten oder andere Informationen können nicht gegen Ihren Willen weitergegeben werden.

In diesen Krankenhäusern im Rheinisch-Bergischen Kreis können Sie die anonyme Spurensicherung vornehmen lassen:

Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach

Dr.-Robert-Koch-Straße 18
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 9380
www.mkh-bgl.de

Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach

Ferrenbergstraße 24
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 1220
www.evk.de

Krankenhaus Wermelskirchen

Königstraße 100
42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 980
www.krankenhaus-wermelskirchen.de

Diese Seite vorlesen: